Surfstick ohne Vertrag für gelegenheitssurfer

An LED on the front of the ZTE MF823 is to inform about the current connection status. Once a connection to the Internet, the LED flashes – this is initially a bit confusing because it is the other way around, which is different from other surf sticks. The LED lights up when the connection is constant and without an active connection there is only a flashing visible. The connection itself is very fast, in our test, it connected much faster than modems with separate connection software. The reception strength in the LTE network was satisfactory, and it was strong, particularly in areas with poor reception. A short USB extension cable in this package box is found in the test to be very useful. In the last few weeks, O2 has a new LTE Surfstick ZTE MF823 in the product range. We have taken the “O2 Surf Stick 4G LTE” in detail and tested it in O2 LTE network. The ZTE MF823 is available on www.4gltemall.com without contract and is one of the best LTE surf sticks on the market. Inside the MF823 is a modem from Qualcomm, which belongs to LTE category 3 (up to 100 Mbit/s) UE and 3G UMTS, including DC-HSPA+ and GSM are naturally supported. LTE Category 4 is not supported yet, however, O2 advertises currently does speeds of up to 50 Mbit/s in its LTE network. . 2G bzw.

GSM: Das erste Mobilfunksystem, das fr den Datenaustausch fr alle verfgbar war, ist auch heute noch im Einsatz mit 55 kbit/s (GPRS) bzw. 1 Mbit/s (EDGE). Wie gerade erwähnt, handelt es sich hier um ein Mobilfunkmodem in der Form eines USB-Sticks. Mit diesem Modem kann ein Notebook oder PC internetfähig gemacht werden. Für die Verbindung zum Internet benötigt der Internet Stick eine SIM Karte mit einem entsprechenden Datentarif. Jetzt werden sich einige fragen „Moment, ein Mobilfunktarif? Ich will damit surfen und nicht telefonieren!“ Richtig! Aber das mobile Internet basiert auf einer Mobilfunkverbindung und daher wird neben der SIM Karte auch ein Mobilfunktarif, der auch Datentarif genannt wird, benötigt. Ohne diese Datentarife ist kein mobiles Internet möglich. Grundsätzlich sollten Sie bei einer Datenautomatik vorsichtig sein, auch wenn das Datenvolumen eine sogenannte Allnet Flat ist. Denn auch eine Datenflat ist meist begrenzt. Ab einem bestimmten verbrauchten Volumen wird bei der Datenautomatik nicht der Highspeed Tarif gedrosselt, wie sonst üblich, sondern zuerst kostenpflichtig zusätzliches Datenvolumen hinzugebucht. Diese Funktion kann bis zu dreimal das Datenvolumen kostenpflichtig und vor allem selbstständig aufstocken. Mitunter können so unüberschaubare monatliche Zusatzkosten entstehen.

Die Geschwindigkeit des mobilen Internets lässt sich leicht mit einem Internet Speed Test überprüfen. Jedoch sollten dabei einige Dinge beachtet werden, da es sich nur um eine Momentaufnahme handelt. Die Geschwindigkeit hängt stark vom jeweiligen Standort, der Uhrzeit und Auslastung ab. Under the cover, there is a slot for SIM cards and memory cards O2 LTE network: good extension, decent speeds While using the ZTE MF823, we have also tested the LTE network from O2. We have performed velocity measurements in the entire city of Nuremberg; also we were in the region around Cologne. Both cities are so-called high-speed Areas of O2 and therefore already serve a large area with LTE. But even far outside of these cities, one often has a good LTE supply. Under O2 LTE network, the speed could often reach to the advertised maximum of 50 Mbit/s download when located in the city. Even more surprising, the good uplink speeds could often reach above 20 Mbit/s, here you can praise the technicians of O2, and the other vendors generally offer considerably lower speeds.

Latencies were on average between 40 and 60 milliseconds, in comparison with a bit higher than the competition. Das Angebot an Surf-Sticks ist sehr breit: Sticks mit Bindung oder ohne, UMTS oder LTE. Wer einen Surfstick kaufen mchte, ist gut beraten einige Kriterien fr Testberichte zu Surfsticks genauer anzusehen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.