Muster gehaltsabrechnung direktversicherung

Arbeitnehmer und Arbeitgeber sind verpflichtet, auch Lohnsteuern wie Sozialversicherung und Medicare zu zahlen. Das IRS stellt fest: “Der aktuelle Steuersatz für die Sozialversicherung beträgt 6,2 % für den Arbeitgeber und 6,2 % für den Arbeitnehmer oder 12,4 % insgesamt. Der aktuelle Satz für Medicare beträgt 1,45 % für den Arbeitgeber und 1,45 % für den Arbeitnehmer oder 2,9 % insgesamt.” Eine weitere erforderliche Lohnsteuer wären Arbeitslosensteuern, um Arbeitnehmer zu entschädigen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben. Wie bereits erwähnt, ist es eine Notwendigkeit, genaue Lohnabrechnungsaufzeichnungen zu haben. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein System verfügen, um die Arbeitszeiten Der Mitarbeiter, den Umgang mit bezahlter Auszeit, die Vergütung von Mitarbeitern und die Selbstbehalte für Unternehmen genau nachzuverfolgen. Dieser Leitfaden zum Arbeits- und Arbeitsrecht kann verwendet werden, um Sie in diesem Bereich zu leiten. Jeder Mitarbeiter zeigt seine individuelle Gehaltsabrechnung entweder auf einem physischen Scheck-Stub oder über ein Online-Portal an. Beim Anzeigen dieses Stubs gibt es verschiedene Komponenten, die voneinander getrennt sind, aber alle binden sich zusammen, um die Transaktion abzuschließen. Wenn Sie ein Lastschriftverfahren einrichten möchten, um Ihre Raten zu bezahlen, rufen Sie uns bitte unter 13 44 22 an. Die oben genannten Ausnahmen von der Lohn- und Einkommensteuer finden sich bei W-9-Mitarbeitern und Freiberuflern. Wenn ein Arbeitgeber einen Freelancer oder W-9-Mitarbeiter einstellt, ist er nicht für die Überweisung von Steuerzahlungen für diesen Mitarbeiter verantwortlich. Freiberufler sind für die Zahlung ihrer Bundes- und Landeseinkommenssteuern sowie der beiden Teile der FICA- und Medicare-Steuern (12,4 % bzw.

2,9 %) auf alle Einkünfte verantwortlich, wenn das Gesamteinkommen mehr als 400 USD beträgt. [18] Für Freiberufler oder unabhängige Auftragnehmer, die erwarten, mindestens 1.000 US-Dollar an Steuern zu schulden, müssen ihre Steuern vierteljährlich auf der Grundlage der vierteljährlichen Steuerfristen des laufenden Jahres bezahlt werden. In Bezug auf FUTA- und SUTA-Steuern zahlen unabhängige Auftragnehmer keine dieser Steuern. [19] Die direkten Arbeitsstunden sind die Anzahl der direkten Arbeitsstunden, die für die Herstellung einer Einheit eines Produkts erforderlich sind. Die Zahl wird ermittelt, indem die Gesamtzahl der Fertigerzeugnisse durch die Gesamtzahl der direkten Arbeitsstunden dividiert wird, die für ihre Herstellung erforderlich sind. Wenn es beispielsweise 100 Stunden dauert, 1.000 Artikel zu produzieren, bedeutet dies, dass 1 Stunde benötigt wird, um 10 Produkte zu produzieren, und 0,1 Stunden, um 1 Einheit zu produzieren. Denken Sie immer daran, unabhängig von der Rolle oder Position, die Lohn- und Gehaltsabrechnungsabteilung ist verantwortlich für: Wenn Sie ein Lohnbuchhalter oder Supervisor werden wollen, werden Sie höchstwahrscheinlich einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen benötigen. Wenn Sie daran interessiert sind, eine Bildungseinrichtung zu besuchen, um einen Abschluss in Rechnungswesen zu erwerben, sind hier 18 der führenden Hochschulen und Universitäten: Je nach Größe Ihres Unternehmens könnte die Lohnbuchhaltungsabteilung auch Management (Payroll Supervisor, Payroll Director/Manager), Mitarbeiter (Payroll Technician/Assistant, Payroll Practitioner, Payroll Administrator) und technischen Manager (Dateneingabe, Systemanalyst, Abrechnungssystemkoordinator) umfassen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.